Kooperation mit Universitäten

Qualysoft bemüht sich seit der Gründung in allen Ländern um Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten. Studenten haben bei Qualysoft die Möglichkeit Praktika zu absolvieren – dabei beziehen wir Wissen und Ideen der vor dem Studienabschluss stehenden Absolventen verstärkt in unsere Forschungs- und Entwicklungsarbeit ein.

Es wird immer dringlicher, Hochschulwesen und Arbeitsmarkt aufeinander abzustimmen. Universitäten können den Arbeitsmarkt nur dann mit wettbewerbsfähigen Absolventen versorgen, wenn sie bei der Gestaltung ihrer Bildungssysteme die Bedürfnisse des Marktes berücksichtigen. Die Praxisorientierung im Hochschulwesen kann wesentlich verstärkt werden, wenn Universitäten auch Unternehmensfachleute in die Ausbildung miteinbeziehen.

Während Unternehmen im Idealfall die Universitäten mit Forschungsaufträgen versorgen, bilden Universitäten Fachleute mit fachlichem Grundlagenwissen und Lernkompetenzen dafür aus, das an der Universität erworbene Wissen in den Unternehmen zu nutzen bzw. weiterzuentwickeln. So sind Absolventen in der Lage sich ohne besondere Anstrengungen in die Arbeit der Unternehmen zu integrieren.

Hinter unseren Produktentwicklungen stehen junge, talentierte Fachleute, die größtenteils ihre Abschlussarbeit bei Qualysoft geschrieben haben und gleichzeitig auch Mitglieder von Entwicklerteams waren. Diesem Umstand ist es zu verdanken, dass das Durchschnittsalter in der Unternehmensgruppe bei 32 (!) Jahren liegt und in Zukunft noch weiter sinken wird.

Qualysofts Türen stehen nicht nur Studenten offen. Wir kooperieren auch mit Universitäten, indem unsere leitenden Fachleute Hochschulfächer unterrichten und aktiv an der Arbeit internationaler Hochschuleinrichtungen teilnehmen.

Wichtige Universitäten/Hochschulen:

  • Universität Pécs
  • Corvinus Universität Budapest
  • Universität Wien
  • Donau Universität Krems
  • Technische Universität Wien
  • Universität Darmstadt