Blog

Teil 1 - Hands-On: Wie man ein Microservice auf AWS mit einem Klick aufsetzen kann

#

In dieser Tutorialserie werden wir einen Microservice mit einem Klick in die Amazon Web Services Cloud einbinden. Um dies zu erreichen, werden wir unser AWS-Konto einrichten und CodeCommit, S3, SNS/SQS und ECR entsprechend unseren Anforderungen konfigurieren. Dann werden wir den Microservice von Spring's Spring Boot Docker verwenden und die Amazon Reference Architecture für CloudFormation modifizieren, um unseren Service bereitzustellen.Um Jenkins mit AWS zu verbinden, werden wir verschiedene Plugins verwenden, die als Schnittstellen fungieren. Schließlich werden wir eine Declarative Pipeline schreiben, die unseren Code von CodeCommit auscheckt, ihn erstellt, testet und mithilfe der modifizierten Referenzarchitektur in CloudFormation implementiert.

Mehr erfahren

Willkommen bei unserer Tech Blog Serie: Continuous Delivery von Microservices in AWS

#

Heutzutage erwarten Kunden, dass IT-Unternehmen neue Funktionen schneller als je zuvor bereitstellen. In der Vergangenheit reichte es oft noch, dass Unternehmen vierteljährlich eine neue Version eines Systems lieferten. In den letzten Jahren mussten aber viele von ihnen auf monatliche Releases umstellen, um die Kundenbedürfnisse zu erfüllen. Das scheint immer noch nicht genug zu sein. Heute erwarten Kunden einen kontinuierlichen Fluss neuer Features, wie es die großen IT-Unternehmen Google und Co. schon seit Jahren tun.

Mehr erfahren