Agile Skalierung

Wie Sie ein lernendes Unternehmen aufbauen

Agile Methoden wie Scrum, die im kleinen Rahmen sehr gut funktionieren, können mit ein paar wichtigen Grundsätzen erfolgreich auch auf größere Projekte oder das ganze Unternehmen angewendet werden. Dabei lautet die essentielle Regel bei der Skalierung von agilen Prozessen: Weniger ist mehr!

Der vermeintliche Gedanke, dass Großprojekte eine straffe Steuerung benötigen, mag auf den ersten Blick nachvollziehbar erscheinen. Doch der große Vorteil von agilen Praktiken ist deren Leichtigkeit, Schnelligkeit und Beweglichkeit. Und dieser soll auch bei großen Vorhaben erhalten bleiben.


Agilität zu skalieren bedeutet Flexibilität, Leichtigkeit und Schnelligkeit auf eine höhere Ebene zu bringen.


Dabei gibt es nicht die eine einzige Lösung, die für alle Organisationen gleichermaßen gut funktioniert. Muster und Rahmenwerke für agile Großprojekte wie SAFe, LeSS oder Nexus haben den Vorteil, dass sie eine klare Struktur mit genauen Vorgaben, Rollen und Abläufen vorgeben. Der Nachteil ist jedoch, dass sie auch zu starr und unflexibel sein können.


SAFe, LeSS oder Nexus?

Erfolgreich ist, wer im Großprojekt agile Prinzipien konsequent einhält, ohne eingeschränkt zu sein.


Um agile Arbeitstechniken sinnvoll zu skalieren, ist es bedeutend, die agilen Prinzipien – wenige aber klare Regeln – konsequent im Großprojekt einzuhalten. Hier muss der eigene optimale Weg gefunden werden. Eine agile Organisation ist eine lernende Organisation, die durch Erfahrungswerte immer besser wird.

Eine lernende Organisation setzt auf agile Leadership


Eine agile Skalierung des Projekts oder Unternehmens bringt auch eine Veränderung in der Firmenkultur mit sich. So ist auch agile Teamführung ein wesentlicher Bestandteil einer lernenden und sich entwickelnden Organisation. Nur mit Führungskräften, die ihre Teams auf Augenhöhe wertschätzend fordern und fördern, gelingt eine effiziente Skalierung.


Continuous Improvement durch Coaching


Auch die Unterstützung von externen Coaches, die regelmäßig einen neutralen Blick von außen auf die Organisation werfen, bringt wertvollen Input zur kontinuierlichen Prozessverbesserung. Jedes Unternehmen ist einzigartig – in Firmenphilosophie, Kundenservice und Produktion. Demnach muss auch die Skalierungs-Strategie clever und individuell geschehen. So kann es auch keinen Blueprint geben, der für alle Unternehmen gleich passend ist.


In einem effizienten Workshop finden wir gemeinsam heraus, welches Rahmenwerk für Ihre Organisation am gewinnbringendsten ist.


Unsere Agile Coaches sind Profis im Bereich der agilen Skalierung. Wir beraten, unterstützen und begleiten Sie mit Expertenwissen und langjähriger Erfahrung bei der Einführung sowie der Umsetzung von agilen Skalierungs-Strategien. Dabei stehen wir Ihnen als verlässlicher Partner für Ihre reibungslose und effiziente Transformation zur Seite.