20 Jahre Qualysoft

Eine Erfolgsgeschichte geht in die nächste Dekade

Am 15. Juli 1999 wurde das IT-Dienstleistungsunternehmen Qualysoft von Tamás Simon und Robert Mayer in Wien gegründet. Das war der Startschuss für viele erfolgreiche Kundenprojekte und eine Geschichte des stetigen Wachstums in einer herausfordernden Branche.

Die beiden gebürtigen Ungarn Tamás Simon und Robert Mayer schlossen im Sommer 1999 nach gemeinsamen Projekten in Deutschland und Österreich ihre beiden Unternehmen zusammen und gründeten in Wien die Qualysoft GmbH mit vorerst fünf MitarbeiterInnen. Das Hauptaugenmerk lag damals in den Bereichen Ressource Management und Software Entwicklung. Seitdem sind 20 Jahre vergangen, in denen das Unternehmen ein stetiges Wachstum an Umsatz, MitarbeiterInnen, Niederlassungen und allem voran an zufriedenen Kunden verzeichnen kann.

"Wir freuen uns außerordentlich, dass wir in diesem Jahr unser 20-jähriges Bestehen feiern dürfen. Das ist vor allem in unserer schnelllebigen Zeit und in unserer schnelllebigen Branche ein besonderes Privileg. Wir haben in all den Jahren immer daran gearbeitet, nicht nur stabil zu wirtschaften, sondern stetig zu wachsen, was uns zum Glück gelungen ist. Das ist das oberste Ziel - auch für die Zukunft. Wir verdanken diese erfolgreiche Laufbahn zuallererst unseren großartigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die dieses Unternehmen zu dem gemacht haben, das es heute ist, genauso wie unseren loyalen Kunden, die mit uns gemeinsam den Weg in Richtung einer erfolgreichen digitalen Transformation beschritten haben und weiter beschreiten werden. Nur mit diesen Eckpfeilern kann man ein erfolgreiches Unternehmen aufbauen", freut sich Tamás Simon, CEO, Eigentümer und Mitbegründer der Qualysoft Gruppe.

Nach dem Startschuss in Wien, wurde bereits im Jahr 2000 die erste Niederlassung in Deutschland gegründet, 2001 begann der Aufbau der Niederlassung in Budapest. Die Eröffnung ist schon damals mit einem starken Nearshore-Gedanken verknüpft. Ziel war es, komplexe Projekte nach Ungarn zu holen und die Experten vor Ort sowie die internationalen Synergien zu nutzen. Heute ist Budapest die größte Qualysoft-Niederlassung. Mit Fokus auf das hauseigene Nearshore Development Center sind derzeit über 350 Spezialisten für Qualysoft Ungarn sowie auch in internationalen Projekten tätig. 2003 wird die Niederlassung in Serbien gegründet, die ebenfalls bis heute einen wichtiger Nearshore-Standort darstellt.

Im Jahr 2006 tritt Peter Oros als dritter Eigentümer in die Gesellschaft ein. Durch eine Eingliederung von Teams aus seinem vorherigen Unternehmen wird das Portfolio um Dienstleistungen wie Business Process Management, Portalentwicklung und spezielle Nearshore-Projekte erweitert. Dieser Ausbau der Kernkompetenzen legt den Grundstein für das künftige Portfolio. Ebenfalls im Jahr 2006 beginnt die Entwicklung von INFINICA, einer Software für die automatisierte Erstellung von personalisierten Dokumenten. Innovation war von Anfang an ein großes Bestreben des Unternehmens, so hatten die Bereiche Forschung und Entwicklung sowie die Kooperation mit Universitäten und Fachhochschulen bereits damals einen hohen Stellenwert. Im Rahmen einer solchen Kooperation entstand die Basis für INFINICA. Im Jahr 2015 wurde INFINCA als eigenes Unternehmen ausgegliedert, mit dem nach wie vor eine sehr enge Zusammenarbeit besteht.

Wie schon in den Jahren zuvor, verfolgte Qualysoft das „Follow-The-Customer“-Prinzip und nutzte bestehende Kundenkooperationen für den Ausbau in neue Ländern. So entstanden 2007 die Standorte in Rumänien und der Slowakei, sowie später sie vorübergehenden Niederlassungen in Albanien und der Ukraine. Anfang des Jahres 2015 expandierte Qualysoft massiv und stellt über 50 neue Spezialisten aus dem CRM-Bereich in Österreich, Deutschland und der Schweiz ein. Gleichzeitig wurde die erste Niederlassung in der Schweiz, in Sursee, eröffnet. Im Jahr 2018 wurde die E-Mobility Abteilung QMotion als innovatives Wachstumsprojekt gegründet. Bereits ein Jahr später wird QMotion als ebenfalls eigenens Unternehmen ausgegliedert, mit dem auch in der Zukunft eine enge Zusammenarbeit in unterschiedlichen Kundenprojekten geplant ist.

Als zukunftsorientiertes IT-Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen passt sich Qualysoft seit seiner Gründung flexibel an die Bedürfnisse seiner Kunden an. War zu Beginn der Firmengeschichte noch eine hohe Spezialisierung auf einzelne IT-Systeme und Technologien notwendig, sind heute vor allem ganzheitlich entwickelte IT-Plattformen und maßgeschneiderte Services gefragt. Aufgrund der konsequenten Weiterentwicklung des Portfolios und langjähriger Erfahrung aus zahlreichen erfolgreichen Projekten bietet Qualysoft seinen Kunden heute umfassende Beratung, hochkomplexe Lösungen und individuell angepasste Software-Entwicklungen nach modernsten Standards.


Das Qualysoft-Team bedankt sich auf diesem Wege sehr herzlich bei all seinen Kundinnen und Kunden und freut sich auf eine erfolgreiche weitere Zusammenarbeit in den nächsten Jahren!



Related News

ADITO ist neuer Partner im Bereich CRM & CXM

03.06.2019 Wien
ADITO ist neuer Partner im Bereich CRM & CXM
Adito und Qualysoft haben mit Anfang 2019 eine vielversprechende Partnerschaft im Bereich CRM & CXM gestartet. Adito versteht es, die täglichen Herausforderungen seiner Kunden mit einer Plattform zu meistern, die Ihre komplexen Daten und Prozesse in…

Florian Werksnies verstärkt Geschäftsführung

02.05.2019 Wien
Florian Werksnies verstärkt Geschäftsführung
Florian Werksnies (34) wird mit 1. Mai 2019 nach nur vier Monaten im Unternehmen Geschäftsführer der Qualysoft GmbH in Österreich. Er ergänzt damit das österreichische Management-Team neben dem bestehenden Geschäftsführer Stefan Resl. Der gebürtige…