Florian Werksnies verstärkt Geschäftsführung

Er ergänzt das österreichische Management-Team neben Stefan Resl

Florian Werksnies (34) wird mit 1. Mai 2019 nach nur vier Monaten im Unternehmen Geschäftsführer der Qualysoft GmbH in Österreich. Er ergänzt damit das österreichische Management-Team neben dem bestehenden Geschäftsführer Stefan Resl. Der gebürtige Deutsche hat bereits eine erfolgreiche Laufbahn in großen österreichischen Unternehmen vorzuweisen, unter anderem in einer hohen leitenden Position bei WienIT.

Florian Werksnies kam im Jänner 2019 als Head of Sales und Marketing sowie als Prokurist zur Qualysoft-Familie und konnte sehr schnell mit Erfolgen im Vertrieb aufwarten. Mit Anfang Mai 2019 übernimmt er jetzt auch die Verantwortung als Geschäftsführer für den österreichischen Standort der Qualysoft Gruppe neben Stefan Resl. Sein oberstes Ziel ist es, Qualysoft zu einem Unternehmen zu machen, das seine Kunden mit hoher Qualität im Bereich der Digitalisierung begleitet und berät. Neben den größten Standbeinen der Qualysoft Gruppe – Customer Experience Management und Automation Services – sollen vor allem auch Themen wie Continuous Delivery, Agile Coaching und Data Analytics in den Fokus der Beratungsstrategie treten.

Als Geschäftsführer von Qualysoft Österreich will Florian Werksnies vor allem die Kunden sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Vordergrund rücken. Handschlagqualität und Begeisterung für die Leistungen des Unternehmens sind für ihn die wichtigsten Säulen einer erfolgreichen Firma.

„Ich bin sehr glücklich über das Vertrauen, das mir nach so kurzer Zeit bei Qualysoft entgegengebracht wird und freue mich auf die Herausforderungen, die die neue Position mit sich bringt. In meinen vorherigen Positionen war ich immer sehr nah an den Menschen und möchte das auch hier beibehalten. Persönliche Wertschätzung gegenüber unseren Kunden, Partnern sowie meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stehen für mich dabei an erster Stelle. Qualysoft ist für mich ein unglaublich spannendes Unternehmen, das sich durch langjährige Expertise und große Diversität sowie eine tolle internationale Zusammenarbeit der einzelnen Standorte auszeichnet. Ich bin froh, dass ich hier meinen Anteil zum stetigen Wachstumskurs der Qualysoft-Familie beitragen kann. “, erklärt Florian Werksnies.

Seine universitäre Laufbahn führte Florian Werksnies vom Studium der Organisationsführung in München, über Betriebswirtschaftslehre in Wien nach Klagenfurt, wo er das Studium der Wirtschaftswissenschaften abschließt. Seine berufliche Laufbahn war immer von Aufbau und Veränderung geprägt. Sowohl als Organisationsentwickler und Consultant der genossenschaftlichen Finanzgruppe Volksbanken und Raiffeisenbanken, als auch ab 2012 innerhalb des Wiener Stadtwerke Konzerns. Im Aufbau des konzernweiten Personalservicebereiches konnte Florian Werksnies alle Hürden der Automatisierung und Digitalisierung erproben. Zuletzt zeichnete er als Prokurist für die WienIT verantwortlich und leitete den Bereich Business und Innovationmanagement.

Florian Werksnies lebt mit seiner Frau und zwei Kindern (5 und 7 Jahre) in Wien. Seinen Ausgleich zu den Herausforderungen des Berufslebens sucht er in sportlichen Aktivitäten mit seiner Familie. Sein Motto: „Nur wer seine Basis kennt, kann nach stürmischen und herausfordernden Entdeckungsreisen das Schiff sicher in den Hafen navigieren“.

Related News

20 Jahre Qualysoft

12.07.2019 Wien
20 Jahre Qualysoft
Am 15. Juli 1999 wurde das IT-Dienstleistungsunternehmen Qualysoft von Tamás Simon und Robert Mayer in Wien gegründet. Das war der Startschuss für viele erfolgreiche Kundenprojekte und eine Geschichte des stetigen Wachstums in einer herausfordernden…

ADITO ist neuer Partner im Bereich CRM & CXM

03.06.2019 Wien
ADITO ist neuer Partner im Bereich CRM & CXM
Adito und Qualysoft haben mit Anfang 2019 eine vielversprechende Partnerschaft im Bereich CRM & CXM gestartet. Adito versteht es, die täglichen Herausforderungen seiner Kunden mit einer Plattform zu meistern, die Ihre komplexen Daten und Prozesse in…