Neues Forschungsprojekt überzeugt

„Analyse JET“ mit Eurostar-Förderung prämiert

29.7.2016: Das innovative Tool "Analyse JET" platziert sich im internationalen Eurostar-Ranking

Mit „Analyse JET“ konnte sich Qualysoft im Ranking der besten Forschungsprojekte des aktuellen internationalen Eurostar-Rankings platzieren. Das gemeinsam mit Partnern aus Deutschland und Ungarn entwickelte neue statische Analysewerkzeug für die Programmiersprache JAVA hilft, Softwarefehler schneller zu lokalisieren und den Code besser zu verstehen. Die Lösung ist speziell für große Unternehmen nützlich, um beispielsweise Altsysteme zu migrieren oder undokumentierte Applikationen von anderen Lieferanten zu übernehmen.

Eurostars ist ein thematisch offenes, gemeinsames Förderprogramm von EUREKA und der Europäischen Kommission, maßgeschneidert für Forschung und Entwicklung treibende kleine und mittlere Unternehmen. Am Ranking nehmen 34 Länder teil, insgesamt 130 Projekte wurden für eine Förderung ausgewählt. Bewertet wurden der technologische Innovationsgrad sowie die Marktschancen.

Im internationalen Eurostars-Ranking platzieren sich mehrere Projekte mit österreichischen Akteuren im Spitzenfeld, darunter auch Qualysoft. Das Förderprogramm fokussiert auf forschungsintensive KMU als Koordinatoren. National wird Eurostars zu drei Vierteln vom Wirtschaftsministerium finanziert, ein Viertel kommt von der Europäischen Kommission: "Damit unterstützen wir Unternehmen dabei, neue Produkte, Verfahren und Dienstleistungen möglichst rasch auf den Markt zu bringen", erläutert Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner. Abgewickelt wird das Programm im Auftrag des Wirtschaftsministeriums von der Forschungsförderungsgesellschaft FFG.

Related News

Eine Partnerschaft für das Zeitalter der Digitalisierung

18.05.2017 Wien
Eine Partnerschaft für das Zeitalter der Digitalisierung
Die Qualysoft Gruppe wächst bereits seit über 18 Jahren beständig. Seit April hat der internationale IT-Dienstleister mit Arteries Ltd. einen neuen Partner dazugewonnen und hält eine Minderheitsbeteiligung des ungarischen IT-Unternehmens von 25…

Rückblick: Gartner Analyst Breakfast in der Wolke 21

04.04.2017 Wien
Rückblick: Gartner Analyst Breakfast in der Wolke 21
Zunehmende Digitalisierung, flexible Geschäftsmodelle und dynamische Prozesse führen zu immer größerem Druck für IT-Abteilungen: Trotz immer kürzeren Entwicklungszeiten müssen hohe Qualitätsstandards und enge Budgetgrenzen eingehalten werden.