Österreichisch-Ungarischer Frühlingszauber

2. April 2014: Qualysoft unterstützt die Benefiz-Gala der Gesellschaft Österreich-Ungarn zur Förderung des Spracherwerbes in Schulen

Ganz im Zeichen der Freundschaft und guten Nachbarschaft stand ein erfolgreicher Abend im Wiener Palais Eschenbach. Die Präsidentin der Gesellschaft Österreich-Ungarn, BM a.D. Maria Rauch-Kallat lud zu einer Benefiz-Gala mit großartigen Künstlern wie Ildiko Raimondi, Clemens Unterreiner, Tibor Kovac, Lídia Szluka uvm und ebenso hochrangingen Gästen aus Politik und Wirtschaft.

Neben Qualysoft CEO Dipl. Inf. Peter Oros und seinen Gästen wie zum Besipiel Wilhelm Wollinger (Head of Demand Management, UNIQA IT Services), und Dr. Michael Hoch (Künstler und Physiker vom CERN/CMS) nahmen auch zahlreiche Vertreter aus Politik und Kultur teil. So waren unter den Ehrengästen unter anderem der Österreichische Botschafter in Ungarn Michael von Habsburg-Lothringen, der Botschafter der Republik Ungarn in Wien Vince Szalay-Bobrovnicky und der stv. Staatssekretär der Republik Ungarn Gegely Pröhle.

Aus dem Reinerlös dieser Benefiz-Gala werden zwei Bildungsprojekte zur Förderung des Spracherwerbs in österreichischen und ungarischen Schulen unterstützt. Weiters wird ein Projekt aus dem Verein „Hilfstöne“ von Clemens Unterreiner und der Besuch eines Meisterkurses für Lídia Szluka im Rahmen des Wiener Musikseminars unterstützt.

Related News

Learnings aus dem German CRM Forum 2018

28.02.2018 München
Learnings aus dem German CRM Forum 2018
Das German CRM Forum – die größte CRM-Konferenz im deutschsprachigen Raum – fand am 20. und 21. Februar 2018 in München statt. Insgesamt ca. 300 Teilnehmer und 40 Referenten waren mit Ausstellungsständen und Vorträgen. Von Qualysoft war Marcus…

Qualysoft auf der Accelerate 2017

20.10.2017 Wien
Qualysoft auf der Accelerate 2017
Am 16. und 17. Oktober 2017 fand die diesjährige Tricentis Accelerate im Austria Center Vienna statt. Bereits zum wiederholten Male zog die größte Veranstaltung zum Thema "Automated Testing Services" in Europa Gäste aus aller Welt an - in diesem Jahr…