Qualysoft berechnet albanische Steuern

13. August 2013 - Peter Oros und Dr. Herbert Liebl im Gespräch mit dem Wirtschaftsblatt

Das Wiener IT-Unternehmen Qualysoft entwickelt in Albanien ein System zur Steuerabrechnung. In zwei Jahren muss das Programm laufen. Bis dahin will das Unternehmen organisch wachsen.

Das Wiener IT-Unternehmen Qualysoft konnte in Albanien einen Großauftrag an Land ziehen: Gemeinsam mit dem Partner wedoIT-solutions GmbH entwickelt das Unternehmen ein Computersystem zur Abrechnung und Administration der Steuern. Qualysoft - spezialisiert auf Verwaltungs-Software - sei zwar große internationale Aufträge gewohnt: Mit einem Volumen von rund zehn Millionen € und der Aufgabe, das gesamte Steuersystem einzubeziehen, sei das Projekt aber ein Meilenstein der Firmengeschichte, sagt CEO Peter Oros.

Lesen Sie den gesamten Artikel unter: Qualysoft soll albanische Steuern berechnen

Related News

Sehen und Verstehen - Cyber Security

22.05.2017 Wien
Sehen und Verstehen - Cyber Security
Unter dem Titel „Sehen und Verstehen - Cyber Security" veranstaltet das AIT Austrian Institute of Technology eine Technologieausstellung, in der Forscherinnen gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft und Industrie modernste Sicherheitstechnologien…

Eine Partnerschaft für das Zeitalter der Digitalisierung

18.05.2017 Wien
Eine Partnerschaft für das Zeitalter der Digitalisierung
Die Qualysoft Gruppe wächst bereits seit über 18 Jahren beständig. Seit April hat der internationale IT-Dienstleister mit Arteries Ltd. einen neuen Partner dazugewonnen und hält eine Minderheitsbeteiligung des ungarischen IT-Unternehmens von 25…