Soziale Verantwortung 2016

Unternehmen als Ausfallbürgen des Staates oder natürliche Verantwortung für die Gesellschaft?

29. Juni 2016

29.6.2016 - Business Breakfast zum Thema: Soziale Verantwortung im Jahr 2016

Durch Neoliberalisierung und gesellschaftlichen Wertewandel übernimmt die Privatwirtschaft verstärkt soziale Verantwortung für die Gesellschaft. Im Rahmen der Reihe „Zukunft aktiv gestalten – Perspektiven für den Mittelstand“ diskutieren Vertreter von Qualysoft, abz* Austria, KLAITON, Seinfeld Professionals und theLivingCore wie Unternehmen Corporate Social Responsibilty-Strategien im Jahr 2016 gestalten: Welche Aktivitäten setzen Unternehmen im Bereich CSR um und wie nachhaltig sind sie? Welche Anreize gibt es dafür, sich im gesellschaftlichen Kontext zu engagieren? Haben CSR-Aktivitäten Einfluss auf den wirtschaftlichen Erfolg? Und welche – hilfreichen oder hinderlichen – Rahmenbedingungen werden vom Staat vorgegeben?

Wann: Mittwoch, 29.6.2016, 08:30 10:00 Uhr
Wo: Management Club, Kärntner Straße 8, 1010 Wien

Anmeldung

Aufgrund der begrenzten Teilnehmeranzahl bitte wir um verbindliche Anmeldung unter office@managementclub.at.

Related News

Florian Werksnies verstärkt Geschäftsführung

02.05.2019 Wien
Florian Werksnies verstärkt Geschäftsführung
Florian Werksnies (34) wird mit 1. Mai 2019 nach nur vier Monaten im Unternehmen Geschäftsführer der Qualysoft GmbH in Österreich. Er ergänzt damit das österreichische Management-Team neben dem bestehenden Geschäftsführer Stefan Resl. Der gebürtige…

bpm'online ist neuer Partner im CXM-Bereich

26.03.2019 Wien
bpm'online ist neuer Partner im CXM-Bereich
Qualysoft und bmp'online sind seit Anfang 2019 in dieser vielversprechenden Partnerschaft verbunden. Bei Qualysoft gibt es zahlreiche Experten im Bereich Customer Experience Management. Die Plattform von bpm'online ist die perfekte Basis den…