Soziale Verantwortung 2016

Unternehmen als Ausfallbürgen des Staates oder natürliche Verantwortung für die Gesellschaft?

29. Juni 2016

29.6.2016 - Business Breakfast zum Thema: Soziale Verantwortung im Jahr 2016

Durch Neoliberalisierung und gesellschaftlichen Wertewandel übernimmt die Privatwirtschaft verstärkt soziale Verantwortung für die Gesellschaft. Im Rahmen der Reihe „Zukunft aktiv gestalten – Perspektiven für den Mittelstand“ diskutieren Vertreter von Qualysoft, abz* Austria, KLAITON, Seinfeld Professionals und theLivingCore wie Unternehmen Corporate Social Responsibilty-Strategien im Jahr 2016 gestalten: Welche Aktivitäten setzen Unternehmen im Bereich CSR um und wie nachhaltig sind sie? Welche Anreize gibt es dafür, sich im gesellschaftlichen Kontext zu engagieren? Haben CSR-Aktivitäten Einfluss auf den wirtschaftlichen Erfolg? Und welche – hilfreichen oder hinderlichen – Rahmenbedingungen werden vom Staat vorgegeben?

Wann: Mittwoch, 29.6.2016, 08:30 10:00 Uhr
Wo: Management Club, Kärntner Straße 8, 1010 Wien

Anmeldung

Aufgrund der begrenzten Teilnehmeranzahl bitte wir um verbindliche Anmeldung unter office@managementclub.at.

Related News

Learnings aus dem German CRM Forum 2018

28.02.2018 München
Learnings aus dem German CRM Forum 2018
Das German CRM Forum – die größte CRM-Konferenz im deutschsprachigen Raum – fand am 20. und 21. Februar 2018 in München statt. Insgesamt ca. 300 Teilnehmer und 40 Referenten waren mit Ausstellungsständen und Vorträgen. Von Qualysoft war Marcus…

Qualysoft entwickelt Portal für Energie Steiermark

12.02.2018 Graz
Qualysoft entwickelt Portal für Energie Steiermark
Im Zuge des Relaunches der Energie Steiermark Homepage wurde zusammen mit dem IT-Dienstleister Qualysoft das Serviceportal ebenfalls runderneuert. Seit 16. Januar stellt das Serviceportal allen Privatkunden umfangreiche Funktionen rund um die…